Wolkenpanther

„Wolkenpanther“ von Kenneth Oppel

Viele Autoren schaffen es nach ihren ersten Erfolgen nicht weiterhin auf diesem Niveau zu bleiben und fallen oftmals stark ab. Ob Kenneth Oppel dies mit diesem Buch, nach der erfolgreichen Fledermaustrilogie, zu vermeiden gewusst hat lesen Sie hier…

Weiterlesen…

"Endgame" von James Frey

„Endgame“ von James Frey

Skandalautor James Frey, der mit seinem Buch A Million Little Pieces in welchem er das Leben eines drogenabhängigen Alkoholikers beschreibt welches er selbst jedoch nie gelebt hat bekannt geworden ist will nun mit Endgame erneut Aufmerksamkeit erregen – wenn auch in einem vollkommen anderen Genre. Zumindest das ist ihm gelungen, wie das Buch ist erfahrt ihr hier.

Weiterlesen…

"Floaters - Im Sog des Meeres" von Katja Brandis

„Floaters – Im Sog des Meeres“ von Katja Brandis

Floaters ist laut Klappentext ein Roman über Umweltaktivismus und Piraterie. Es spielt in einer frühen Zukunft, dem Jahr 2030 und alles dreht sich um einen riesigen Müllstrudel im Pazifik. Die Autorin hält sich weitestgehend an real existierende Fakten – ob die Zusatzhandlung um die Piraten weiterhilft möchte ich klären.

Weiterlesen…

Rafael 2.0: Reboot

Karl Olsberg: „Rafael 2.0: Reboot“

Die Fortsetzung des Rafael 2.0-Romans – was hat sich im Vergleich zum ersten Band verändert, ist er besser oder schlechter geworden. Welche Widrigkeiten muss Michael diesmal bekämpfen? Was kann man von der Fortsetzung des Romans erwarten?

Weiterlesen…

Rafael 2.0

Karl Olsberg: „Rafael 2.0“

Rafael 2.0 wirkt von außen nicht unbedingt umwerfend – ausgestattet mit einem ziemlich schäbigen Einband und einem nicht wirklich aussagekräftigen Klappentext stand es im Bücherregal meiner Bücherei. Ich habe nicht die geringste Ahnung, warum ich es mitgenommen habe – aber ob es sich gelohnt hat, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Weiterlesen…

Wolfram Hämel: Störfall in Reaktor 1

Wolfram Hämel: „Störfall im Reaktor 1“

Ist Störfall im Reaktor 1 wirklich nur eine Art billiger Abklatsch von Die Wolke ist, wie man dem Einband und dem Titel nach ja vielleicht vermuten könnte und wie lebensnah ist das Buch tatsächlich? Kann es die kritischen Inhalte gut vermitteln oder ist es wieder ein unglaublich abstraktes Buch, das mit unserer Umgebung nichts zu tun hat?

Weiterlesen…

Das Bloglovin, digg, Facebook, Google+, RSS und Twitter-Icon im Header stammt von Design Bolts. Das feedly und E-Mail-Icon stammt von Fritz Franke.